Naherholungsgebiet Singener Stadtpark

Den historischen Stadtgarten gibt es schon seit 1910 auf der Insel zwischen Aach und Aachkanal. Aber erst mit der Durchführung der Landesgartenschau im Jahre 2000 ergab sich die Möglichkeit, diesen Stadtpark durch Einbeziehung von Brachflächen und untergenutzten Flächen wesentlich zu vergrößern und so im direkten Anschluss an die Innenstadt ein attraktives Naherholungsgebiet zu schaffen. Um diesen Park dauerhaft zu erhalten, wurde der Förderverein Stadtpark Singen e.V. im November 2001 gegründet.